Feststellung zur beruflichen Orientierung
und Wiedereingliederung (F-BOW)

Den passenden Beruf finden und die Belastbarkeit erproben

Erkennen Sie Ihre Stärken sowie Fähigkeiten und finden Sie ein geeignetes Berufsfeld. Testen Sie gleichzeitig Ihre Belastbarkeit unter realen Arbeitsmarktbedingungen und bereiten Sie sich auf eine längerfristige Qualifikationsmaßnahme, z. B. BOW zum beruflichen (Neu-) Einstieg vor.

Ziele

Gemeinsam mit uns

  • finden Sie ein geeignetes Berufsfeld
  • erproben Sie praktisch Ihr genaues Einsatzgebiet
  • testen Sie Ihre Belastbarkeit im zukünftigen Beruf
  • bereiten Sie sich auf eine anschließende längerfristige Integrationsmaßnahme (BOW) vor
Geeignetes Berufsfeld finden
Belastbarkeit praktisch erproben
Vorbereitung auf die BOW

Zielgruppe

Sie sind Rehabilitand und

  • können aufgrund eines Unfalls oder gesundheitlicher Einschränkungen Ihre bisherige Tätigkeit nicht mehr ausüben
  • möchten Ihre Fähigkeiten und Kompetenzen testen
  • wollen Ihre Belastbarkeit praktisch im Arbeitsmarkt erproben

Zeit und Ablauf

Beginn:

monatlich, in Absprache mit Ihrem Berater

Dauer:

Stärken- und Schwächenanalyse (2 Wochen)

betriebliche Erprobung (2 Wochen)

Ablauf:

montags – freitags, 08:00 – 15:00 Uhr

Kosten:

über Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben (LTA)

  • DRV Mitteldeutschland
  • DRV Bund
  • Unfallkassen
  • Berufsgenossenschaften
  • Knappschaft
  • Versorgungsämter

Inhalte der Maßnahme

Stärken- und Schwächenanalyse sowie Berufseignungsdiagnostik

Dabei berücksichtigen wir

  • Ihre gesundheitlichen und arbeitsmedizinischen Voraussetzungen
  • Ihren beruflichen Werdegang
  • Ihre individuellen Interessen
  • Ihre fachlichen und persönlichen Kompetenzen

 

Betriebliche Erprobung

  • berufliche Orientierung festigen
  • praktische Eignungsfeststellung
  • Erprobung Ihrer Belastbarkeit unter realen Arbeitsmarktbedingungen
  • realistischer Einblick in das gewünschte Arbeitsfeld

Begleitende Angebote

Ihr Ziel ist unsere Aufgabe. Wir unterstützen Sie auf Ihrem Weg mit:

  • sozialpädagogischen und arbeitspsychologischen Begleitgesprächen
  • Mental- und Entspannungstraining
  • Reha- und Gesundheitssport
  • Unterkunft während der Maßnahme möglich