Kurs in sprachlichen und kulturellen Apekten für ein Leben in Deutschland

Die optimale Vorbereitung auf Alltag und Beruf

Sie erhalten Kenntnisse der deutschen Sprache sowie Grundkenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland. Darüber hinaus erleichtern Ihnen die erworbenen Deutschkenntnisse den Alltag und erhöhen die Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Ziele

Gemeinsam mit uns

  • lernen Sie deutsch für Ihren Alltag
  • erhalten Sie Informationen über das Leben in Deutschland
  • bekommen Sie Wissen über die Rechtsordnung, die Kultur und die jüngere Geschichte des Landes
  • vollenden Sie den Kurs mit einem Sprachtest und einem Test zum Orientierungskurs
Basis- und Aufbausprachkurs A1-B1
Orientierungskurs über das Leben in Deutschland
Test mit anerkanntem Abschlusszertifikat

Zielgruppe

Sie sind Neuzugewanderter oder Spätaussiedler und

  • verfügen über einer Aufenthaltsgestattung und Staatsangehörigkeit aus Irak, Iran, Syrien oder Eritrea
  • besitzen einen Aufenthaltstitel nach § 25 Abs. 5 AufentG oder Duldung nach § 60a Abs. 2 Satz 3 AufentG
  • besitzen eine Abstammung aus einem sicheren Herkunftsstaat nach § 29a Asylgesetz
  • erwarten einen rechtmäßigen und dauerhaften Aufenthaltsstatus
  • besitzen eine Verpflichtungsbescheinigung von der Ausländerbehörde
  • erhalten Leistungen nach SGBII und die Aufforderung zur Teilnahme am Integrationskurs aufgrund mangelnder Deutschkenntnisse

Zeit und Ablauf

Beginn:

individuell, in Absprache mit Ihrem Berater

Dauer:

ca. 6 Monate unterteilt in

  • Sprachkurs
  • Orientierungskurs

Ablauf:

montags – freitags,

08:00 – 12:15 Uhr oder 12:30-16:45 Uhr

Kosten:

über Verpflichtung/Bestätigung zur Teilnahme am Integrationskurs,
oder eine Berechtigung zur Teilnahme am Integrationskurs:

  • Bundesamt für Migration und Flüchtlinge
  • Jobcenter
  • Agentur für Arbeit
  • Sozialamt

Inhalte der Maßnahme

  • Einstufungstest vor Beginn des Integrationskurses
  • Erlernen der deutschen Sprache mit einem Wortschatz, den Sie zum Sprechen und Schreiben im Umgang mit Behörden, Nachbarn und Arbeitskollegen benötigen
  • Erwerben von Grundkenntnissen der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland
  • Lernen von Wissen über die Kultur und die jüngere Geschichte des Landes
  • Abschlusstest “Deutsch-Test für Zuwanderer” und “Leben in Deutschland” mit dem Erhalt vom „Zertifikat Integrationskurs“

Begleitende Angebote

Bei Bedarf unterstützen wir Sie

  • mit sozialpädagogischen Begleitgesprächen
  • bei der Bewältigung verschiedener Probleme (z. B. in der Kinderbetreuung, der medizinischen Versorgung, bei der Wohnungssuche)
  • im Umgang mit Behörden (z. B. bei der Ausfüllung von Formulierung)